Startseite
Heute erreichbar: 09:00 - 18:00 Uhr
07221 / 39 77 20
info@reisehummel.de
Newsletter
reisehummel

Reisehummel
LUST AUF KURZURLAUB
  • Über 700 Angebote
  • Jährlich 40.000 wiederkehrende Kunden
  • Seit 16 Jahren familiengeführt
  • Direkte Terminbuchung oder als Gutschein
  • Kompetente telefonische Beratung:
    07221 / 397720
 
Lust auf Kurzurlaub » Blog » Kurzurlaub zwischen Natur & Fachwerk in Blankenburg

Kurzurlaub zwischen Natur & Fachwerk in Blankenburg

Erholsame Tage im Harz genießen

Blogger | LSLB Magazin
/images/fotos/2000059/Blogger/Copyright-by-Kristine-Hoffmann-03874.jpg

Kristine liebt es zu reisen und dabei Neues zu entdecken. Schon von klein auf war sie in der halben Welt zuhause, doch noch hat sie längst nicht alle Länder dieser Welt gesehen. Egal ob Städtereisen, Wanderungen oder kulinarische Erlebnisse - Krissi ist mit dabei. Auf dem Blog LSLB Magazin berichtet sie über Ihre Reisen und noch mehr.




Beitrag Blogger weitere Beiträge passende Ziele

Erlebnisbericht von Kristine

Mit wem bist Du wohin für wie lange gereist?
Ich war mit meinem Mann unterwegs. Der Gutschein von Reisehummel war für 3 Tage (2 Nächte) im Hotel Fürstenhof in Blankenburg im Harz ausgestellt. Privat und auf eigene Kosten habe ich die Reise allerding auf eine Woche verlängert, die ich an verschiedenen Locations im Harz verbracht habe.

Warum hast Du dir die Reise ausgesucht?
Mein Großvater hat seine letzten Lebensjahre im Harz verbracht. Und das, obwohl er gar nicht aus der Gegend stammte. Einfach nur, weil er es dort so toll fand. Und ich kann ihn verstehen. Der Harz liegt im Herzen Deutschlands, hat die deutsche Teilung voll mitgemacht und ist bis heute ein faszinierendes Naturbiotop, umgeben von entzückenden Städtchen, die teilweise sogar Weltkulturerbe-Status haben.

Was konntest Du alles entdecken und sehen?

Trotz der sommerlichen Hitze, waren wir viel unterwegs und haben versucht alles zu sehen und zu erleben. Einen Tag lang haben wir uns Blankenburg angesehen. Das absolute Highlight hier sind die Barockgärten, die wunderschön angelegt sind und viele Ausblicke für Fotomotive bieten.
Einen Tag haben wir die nähere Umgebung erwandert. Unweit der Touristeninformation startet der Wanderweg über die Teufelsmauer. Nichts für schwache Nerven. Hier sollte man unbedingt festes Schuhwerk tragen, denn es ist wirklich ein Teufelsritt über Stock und über Stein. Ein richtiges Kletter-Abenteuer mit gigantischen Aussichten über die Stadt und die Umgebung.
Nur eine halbe Stunde zu Fuß dauert es bis zum nächsten Highlight der Region, einer mittelalterlichen Burganlage, die in den Sandstein gehauen wurde. Direkt dahinter liegen Sandhöhlen mit einem weißen Sandstrand, wie ich ihn in der Karibik nicht schöner erwarten würde. Das war wirklich ein Ausflug mit unerwarteten Highlights.
Von Blankenburg ist es möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln jede Menge Ausflüge in die Nachbarschaft zu unternehmen - dank Touristenkarte ohne Zusatzkosten. Dazu gehören natürlich eine Wanderung auf dem Brocken und ein Besuch der Nachbarstadt Wernigerode.

Reichen 3 Tage zur Entdeckung?
Für Blankenburg würden 3 Tage ausreichen. Wer aber etwas mehr vom Harz sehen möchte und vielleicht auch mal einen Ausflug in das benachbarte Wernigerode plant, sollte auf jeden Fall länger bleiben. Es lohnt sich!

Warum sollten man Kurzurlaub in Blankenburg machen? Wem würdest Du eine Kurzreise speziell dorthin empfehlen?
Blankeburg ist ein entzückendes Fachwerkstädtchen mit ganz viel Flair. Darüber hinaus sind alle, die gerne wandern hier sehr gut aufgehoben. Blankenburg hat selbst wunderschöne Routen und ist darüber hinaus die perfekte Basisstation für Ausflüge in alle Richtungen (ob in die Natur oder die Nachbarstädte).

Welche Highlights hast Du im Kopf, wenn Du an Deinen Trip denkst?
Besonders eindrucksvoll war die Wanderung über die Teufelsmauer. In den Sandstein wurden als Hilfestellung teilweise Eisenstangen eingeschlagen, damit niemand abrutscht. Und ein Opa, der offensichtlich erstmal mit seinen Enkeln den Steig erkundete, nahm diese vor dem ersten Anstieg beiseite und riet ihnen, in Blickweite zu bleiben, wenn sie den Abend noch erleben wollten. Soweit ich weiß, ist aber auch bei dieser kleinen Truppe alles gut gegangen.

Welches ist Dein Kurzurlaubsziel Nr. 1 in Deutschland?
Aus der regionalen Nähe liegen meine Lieblingsziele in Bayern. Angefangen beim Fichtelgebirge und dem Steinwald, die dem Harz in vielem ähneln. Auch wir haben wunderschöne Sandsteinformationen, die sich auf verschlungenen Wegen erwandern lassen.

Welche regionalen Köstlichkeiten konntest Du probieren?
Ob das etwas Regionales ist, weiß ich leider gar nicht. Ich habe es auf jeden Fall früher noch nie probiert und bin sofort süchtig geworden nach Berliner Weiße mit Rosen-Flavor. Das gibt es auf der Terrasse des Kurhotels Fürstenhof.

Welches Postkartenmotiv würdest DU von Deinem Trip verschicken?
Von Blankenburg würde ich auf jeden Fall eine Karte von den Barockgärten versenden, mit dem Bronze-Löwen vorne und dem Burgberg im Hintergrund.

Hast Du einen Geheimtipp abseits des Reiseführers?
Das Teehaus im oberen Teil der Barock-Gärten lädt zum Verweilen ein. Ab September 2018 sorgt hier das Team vom Kurhotel Fürstenhof für Erfrischungen.

Was hat Dir im Hotel gut gefallen?
Der Lüster über der Rezeption ist auf jeden Fall ein Hingucker für jeden der anreist. Und die Chefin macht das Licht auch gerne mal an und dann ganz schnell wieder aus, weil er so viel Strom frisst. ;)

Was könnte das Hotel noch vielleicht besser machen?
Ich würde definitiv die idyllische Terrasse auch zum Frühstück freigeben. Dort hätte ich sehr gerne meinen Kaffee getrunken und mich auf den Tag vorbereitet.

Wo geht die nächste Kurzreise hin?
Meine nächste Reise führt mich nach Österreich, in die Wachau, wo ich ein Wochenende im 4-Sterne Hotel Schachner in Maria Taferl verbringen darf.

Was erwartet unsere Leser in deinem Blog?

Jede Menge Bilder und Reisetipps zum Harz

Mehr über Kristines Kurzurlaub im Harz lesen Sie hier:
Blankenburg - Fachewrk, Barockgärten und Tor zum Harz

Blankenburg-Harz-Schloss-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03875Harz-Fachwerkhaus-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03877Harzer-Schmalspurbahn-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03876Hotel-Fuersetnhof-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03879Restaurant-Hotel-Fuerstenhof-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03880Zimmer-Betthupferl-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03881Kurhotel-Fuersetnhof-Terrasse-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03884Harz-Teufelsmauer-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03878Pferdefuhrwerk-Harz-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03882Rosen-Blankenburg-Garten-Kristine-Hoffmann-Copyright-by-LSLB-03883


Passende Angebote
/images/fotos//1191/Vorschau/Goetheweg-mit-Brocken-Fotograf-HSB-Foto-by-Tourismusverband-Harz-00402_280x141.jpg
64,50 €
3 Tage p.P.
HARZ - Wellness & Erholung im Herzen der Natur 
/images/fotos//1191/Vorschau/Wellness-Romantikurlaub-Fuerstenhof-Bad-Blankenburg-Wellnesshotel_280x141.jpg
74,50 €
2 Tage p.P.
HARZ - Romantikurlaub in Blankenburg 
/images/fotos//1191/Vorschau/Innenstadt-Bankenburg-Copyright-Blankenburg-Tourismus-01163_280x141.jpg
85,00 €
3 Tage p.P.
HARZ - Wellness-Winterspecial mit Halbpension 

Themen
Stichwort klicken und passendes Angebot finden:

#wanderurlaub
#Aktivurlaub-Land
#Kurzurlaub-Harz

Reisehummel - Ihr Vermittler für Kurzreisen
Reisehummel.de
Fremersbergstr. 22b 76530 Baden Baden
+49 (0) 7221 397720 +49 (0) 7221 3977233, info@reisehummel.de 4.8264




 

Diese Webseite benötigt zum reibungslosen Betrieb und zur Verbesserung unserer Services die Verwendung von Cookies. Welche Cookies gesetzt werden, erfahren Sie in unseren Datenschutzbedingungen. Klicken Sie auf zustimmen, um uns die Verwendung von Cookies zu erlauben.