Startseite
Samstags ist unser Büro geschlossen.
Sonntags sind wir ab 11.00 Uhr erreichbar
info@reisehummel.de
Newsletter
reisehummel

Reisehummel
LUST AUF KURZURLAUB
  • Über 700 Angebote
  • Jährlich 40.000 wiederkehrende Kunden
  • Seit 15 Jahren familiengeführt
  • Direkte Terminbuchung oder als Gutschein
  • Kompetente telefonische Beratung
 
Lust auf Kurzurlaub » Reisen mit Hund

Informationen rund um das Reisen mit Hund und exklusive Angebote


Die Reisehummel Starthilfe: richtig Reisen mit Hund in drei Schritten

Viele Hundebesitzer wünschen sich, nicht nur den Alltag, sondern auch den Urlaub mit ihrem geliebten Vierbeiner verbringen zu können. Doch das Reisen mit Hund stellt Herrchen und Frauchen vor besondere Herausforderungen: Vor allem die Unterkunft muss passend ausgewählt werden, damit die ganze Familie ihren Urlaub entspannt verbringen kann. Während in vielen Ferienhäusern und Ferienwohnungen Hunde erlaubt sind, sieht es in den meisten Hotels anders aus: Hunde sind hier oft nicht gestattet – oder das Reisen mit Hund beschränkt sich dann auf kleinere Rassen oder die Mitnahme nur eines Hundes. Selbst dann, wenn die Unterkunft Hunde erlaubt, verspricht das noch lange keinen komfortablen Aufenthalt mit dem Vierbeiner. Eine durchgehende Leinenpflicht oder fehlende Gassi-Möglichkeiten rund um das Hotel können das Urlaubsgefühl deutlich dämpfen.

Doch das Reisen mit Hund kann auch jede Menge Spaß machen: Wenn Hundebesitzer eine tiergerechte Unterkunft wählen und sich vorab genau erkundigen, wie sie sich auf ihren Urlaub mit Hund am besten vorbereiten, wird der Ausflug mit dem Vierbeiner zum Vergnügen. Es gibt in Deutschland sowie im europäischen Ausland viele hundefreundliche Hotels, die ganz auf das Reisen mit Hund ausgerichtet sind. Mit Annehmlichkeiten wie bereitgestellten Hundenäpfen und Hundekotbeuteln, Gassi-Möglichkeiten und der kostenfreien Mitnahme des Hundes ins Zimmer können Hundebesitzer das Reisen mit der Fellnase genießen. Hotels, die speziell für das Reisen mit Hund werben, haben ein offenes Herz für Haustiere und heißen Herrchen, Frauchen und Hund gleichermaßen gern willkommen. Und das Beste: Für das Reisen mit Hund gibt es attraktive Angebote, die nicht nur dem Vierbeiner gefallen – sondern auch für seine Besitzer jede Menge zu bieten haben.

Das beliebteste Angebot der Reisehummel Kunden – Urlaub mit Hund in Südtirol

bandarole
S Hotel Sonja, I-39030 Steinhaus | Italien
3 Tage
oder mehr
ab 92,00
  • 2 x Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer in der Dependance
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • 1 Glas Sekt zur Begrüßung
  • Jeden Abend kulinarisches 3-Gang Abendmenü mit Salatbuffet (Sonntags als Galadinner)
  • 1 Flasche Wein als Abschiedsgeschenk
  • Nutzung der Wellnessoase "Sonja", Finnische Sauna, Römisches Dampfbad, Infrarot-Wärmekabine
  • Ein Hund im Doppelzimmer inklusive (jeder weitere gegen Aufpreis)

Schritt 1: Grundwissen und allgemeines Know-how für das Reisen mit Ihrem Hund aneignen

Der nächste Urlaub steht an – und der geliebte Vierbeiner darf mit! Das Reisen mit Hund erfordert jedoch einige Vorbereitungen, damit der Urlaub auch tatsächlich die gewünschte Entspannung und Erholung verspricht. Gerade bei Reisen mit Hund ins Ausland sollten sich Hundebesitzer über die genauen Einreisebestimmungen erkundigen; der EU-Heimtierausweis und die Versicherungsnummer sollten auf jeden Fall mit ins Gepäck. Je nach Land sind auch spezielle Impfungen oder Behandlungen gegen Bandwurm- und Zeckenbefall ratsam. Für den Aufenthalt vor Ort darf es an nichts fehlen – vom Hundenapf, über das gewohnte Futter bis hin möglichen Medikamenten und Zubehör für den Vierbeiner.

Wer schon rechtzeitig vor dem Urlaub mit der Planung beginnt, Reisetabletten und Medikamente für den Hund organisiert und die notwendigen Einkäufe und Arbeitsgänge erledigt, kommt vor Ort ganz entspannt an – und kann sich auf eine fröhliche Zeit mit Hund im Urlaub freuen. Was Sie über das Reisen mit Hund wissen müssen, und wie Sie sich auf Ihren gemeinsamen Urlaub optimale vorbereiten, lesen Sie hier.

Schritt 2: Die Anreise planen und das passende Verkehrsmittel für Sie und Ihren Hund wählen

Koffer packen und los geht’s? Ganz so einfach ist es nicht, wenn Sie einen Urlaub mit Hund planen. Machen Sie sich bereits frühzeitig Gedanken darum, wie Sie die Anreise zum Urlaubsort für Ihren Vierbeiner so angenehm wie möglich gestalten können.

Verträgt Ihr Hund das Autofahren? Oder sind Zug oder Flugzeug die bessere Wahl? Was müssen Sie beachten, wenn Sie Ihren Hund in öffentlichen Verkehrsmitteln mitführen möchten? Hier gelten je nach Urlaubsland und Region unterschiedliche Vorschriften. Wenn Sie mit Zug und Bahn unterwegs sind, können spezielle Hundeboxen oder auch ein Maulkorb erforderlich sein. Reisetabletten und Medikamente sind ratsam, wenn Ihr Vierbeiner längere Fahrten nicht gut verträgt oder sehr unruhig wird.

Wir haben Ihnen Informationen zum Reisen mit Hund und speziell zur Anreise zusammengestellt – damit Sie schon entspannt an Ihrem Urlaubsort ankommen. Wissenswertes rund um Beförderungsbestimmungen und Transfer sowie die Anreise mit Hund mit Auto, Bus oder Bahn lesen Sie hier.

Außerdem sollten Sie bei Reisen mit dem Zug, der Fähre oder dem Flugzeug vorab die Beförderungsbestimmungen des jeweiligen Anbieters dahingehend überprüfen, ob es Einschränkungen bei der Reise mit Hund gibt.

Schritt 3: Wissenswertes und Vorschriften des Reiseziels prüfen

Das Reisen mit Hund innerhalb der EU gestaltet sich mittlerweile relativ problemlos: Für die meisten Länder gelten einheitliche Bestimmungen und Vorschriften, die Sie beachten müssen. Grundsätzlich ist es notwendig, dass Sie einen EU-Heimtierausweis mit sich führen und Ihr Hund eine gültige Tollwutimpfung besitzt. Auch der Mikrochip oder die Tätowierung des Vierbeiners, um ihn eindeutig zu identifizieren, ist bei Reisen mit Hund in der EU vorgeschrieben. Darüber hinaus gibt es jedoch je nach Urlaubsland noch weitere Regelungen, die Sie kennen sollten, bevor Sie mit Hund in den Urlaub fahren. Beachten Sie dabei auch, welche Länder Sie durchfahren, um in Ihr Urlaubsland zu gelangen! Auch mit den Einreisebestimmungen dieser Länder müssen Sie sich vertraut machen. Wir haben Ihnen wissenswerte Informationen zusammengetragen, um Ihnen die Vorbereitungen auf Reisen mit Hund in der EU zu erleichtern. Lesen Sie hier, welche EU Bestimmungen für das Reisen mit Hund gelten und was Sie unbedingt beachten sollten.

Und für Abenteurer unter uns: Einfach ein beliebiges Reisehummel Angebot buchen!

Sie haben sich für das Reisen mit Hund entschieden und suchen passende Angebote? Reisehummel bietet Ihnen eine große Vielfalt an Urlaubsangeboten, die sich speziell für eine entspannte Auszeit mit Ihrem Vierbeiner empfehlen. Hier finden Sie hundefreundliche Hotels und Pensionen vor, die Sie mit Ihrer Fellnase herzlich willkommen heißen und für Ihren Hund mit besonderen Annehmlichkeiten aufwarten. Ihr Hund wird hier nicht nur „geduldet“, sondern rundum verwöhnt und versorgt. Entscheiden Sie sich für eine erholsame Reise mit Hund, in der Sie als Hundebesitzer ebenso wie Ihr Hund selbst ganz auf ihre Kosten kommen.

Unsere hundefreundlichen Hotels bieten spezielle Services rund um Ihr Tier und eine Umgebung, die zu ausgiebigen Gassirunden und Ausflügen mit Hund einlädt. Gleichzeitig genießen Sie als Hundebesitzer ein umfangreiches Urlaubspaket, das viel Entspannung, Genuss und Erholung verspricht. Günstige Angebote, die viele attraktive Extras für Sie und Ihren Hund enthalten, haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Entdecken Sie die Angebote von Reisehummel speziell zum Reisen mit Hund!

Sie sind bereits erfahren oder möchten Ihre Reise anders planen, dann beginnen Sie doch einfach mit der Auswahl zwischen Hotel und Ferienhaus

Ferienhäuser sind oftmals die erste Wahl für Hundebesitzer: Schließlich soll der Vierbeiner mit in den Urlaub – und in vielen Unterkünften sind Hunde erlaubt. Hartnäckig hält sich dagegen das Gerücht, dass das Reisen mit Hund und der komfortable Aufenthalt in einem Hotel nicht miteinander vereinbar sind. Dabei gibt es heute auch eine Vielzahl an Hotels, die Hunde willkommen heißen und den Urlaub für Mensch und Tier gleichermaßen angenehm gestalten. Es lohnt sich deshalb, neben Ferienhäusern oder Wohnungen auch Hotels und Pensionen als Urlaubsunterkunft mit Hund in Betracht zu ziehen. Das gilt vor allem dann, wenn Sie Ihren Hund zwar unbedingt mitnehmen, aber auch selbst im Urlaub Luxus, Komfort und Service genießen möchten. Sie haben die freie Wahl! Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen für das Reisen mit Hund zur Verfügung stehen und wie Sie die passende Unterkunft für Ihre Wünsche und Bedürfnisse finden.
Was Sie nicht vergessen sollten für Ihre Reise mit Hund finden Sie in unserer Checkliste hier kostenfrei zum Download.

1. Reisen Sie lieber mit oder ohne Ihren Hund?
mit
ohne
beides
2. Welche Unterkunft bevorzugen Sie für Ihre Reise mit Hund?
Ferienwohnung
Ferienhaus
Hotel
3. Ihnen fehlen Infos? Helfen Sie uns die passenden Infos bieten zu können:

Reise- und Wertgutscheine
Gutschein 1Gutschein 1
Gutschein 1Gutschein 1
Gutschein 1Gutschein 1
Kurzurlaub verschenken
einfach und schnell hier bestellen!
Reisehummel - Ihr Vermittler für Kurzreisen

Reisehummel verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.

Reisehummel verwendet zudem das Tracking-Pixel von Facebook für statistische Zwecke und um unsere Marketingmaßnahmen zu optimieren. Über Ihre Einwilligung der Nutzung würden wir uns sehr freuen.

Ich stimme zu
Schließen
Jetzt 10 € Rabatt sichern!
Jetzt zum Reisehummel Newsletter anmelden und einen 10€ Rabatt-Gutschein sichern!
no
 Herr
no
 Frau